big-pellet-heizung.jpg

Pelletheizung

Die Pelletheizung überzeugt: Sie verbrennt mit den Holzpellets fast CO2-neutral einen heimischen und nachwachsenden Rohstoff. Holz setzt bei seiner Verbrennung genau so viel CO2 frei, wie der Baum während seiner Lebenszeit abgegeben hat. Die Pellets sind hoch-verdichtete Holzspäne, die sich bequem anliefern und lagern lassen. Ihre Dosierung und Zuführung zum Holzheizsystem erfolgt automatisch und erspart ihnen so Arbeit.

Gut für Sie: Der Einbau dieser umweltschonenden Heiztechnik wird von staatlichen Förderprogrammen unterstützt

Ihre Vorteile

  • Für Modernisierungen und Neubauten geeignet
  • Eine CO2-neutrale Warmwasser- und Heizungsversorgung
  • Der einheimische und nachwachsend Rohstoff
  • Wenig schwankende und günstige Brennstoffpreise